BAGE Fachtagung

Bundestagung der BAGE

Mit der BAGE-Bundestagung 2018 am 16. und 17. November 2018 im Hannover
kehrt das Bundestreffen mit dem Titel
"Keine Macht für niemand! Zwischen antiautoritären Wurzeln und demokratischen Flügeln"
wieder in den Norden der Republik zurück.

Das Anmeldeformular findet ihr unter www.kila-ini.de. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Anmeldebestätigung mit allen gebuchten Bausteinen, den gewählten Workshops und dem Rechnungsbetrag erfolgt per Mail. Anmeldeschluss ist bereits der 14. September 2018!

Die BAGE-Bundestagung 2019 wird in Osnabrück stattfinden.


"KIND SEIN HEUTE - Bedürfnisse von Kindern und Familien und der Beitrag der Elterninitiativen"
stand am 17. und 18. November 2017 bei der von den baden-württembergischen Dachverbänden Stuttgart, Reutlingen und Tübingen in Stuttgart organisierten BAGE-Bundestagung 2017 im Fokus.
Carola Reinmuth vom Arbeitskreis der Kleinkindergruppen Reutlingen e.V, schrieb einen kurzen Tagungsbericht.
Zur Verfügung stehen die Abstracts von Prof. Dr. Wolfgang Beudels, Prof. Dr. Regina Remsperger-Kehm (beide Hochschule Koblenz) und Micha Fink aus Berlin. Der Vortrag von Prof. Remsperger-Kehm wurde unter dem Titel "Fantasie, Freiheit, Zusammenhalt - Kindsein aus Kindperspektive" in der Betrifft Kinder, Ausgabe 01-02/2018 veröffentlicht.


Die BAGE-Bundestagung 2016 wurde am 18. und 19. November 2016 unter dem Titel
"Wir sind immer noch da - Elterninitiativen im Wandel der Zeit"
vom Dachverband KleinKinderTagesstätten (KKT) e.V. in München organisiert. Der KKT e.V. schrieb auch den ersten kurzen Bericht. Einen weiteren sehr ausführlichen Bericht gibt es von der LAG Freie Kinderarbeit Hessen e.V.. Prof. Meike Baader stellte ihren Eröffnungsvortrag zur Verfügung.


Die BAGE-Bundestagung der Elterninitiativen 2015 unter dem Titel "Alle mischen mit - Partizipation in Elterninitiativen"
am 13. und 14. November 2015 im Jugendgästehaus am Aasee in Münster ist vorbei.
Im Eröffnungsvortrag machte Franziska Schubert-Suffrian, Fachberaterin evangelischer Kitas in Schleswig-Holstein den Zuhörer_innen Mut, ihre Praxis immer wieder kritisch zu reflektieren und Kinder ergebnisoffen selbst- und mitbestimmen zu lassen.
Christian Oswald stellte seine Präsentation zum Workshop 8 "Elternmitwirkung - mehr als Kochen, Putzen, Kassenführung" zur Verfügung. (s. auch Bericht im Rundbrief des LAG Hessen (s.u.))
Jeweils ein Bericht zur BAGE-Fachtagung erschienen in den vierteljährlichen Infoblättern KKT-Info des Münchner Dachverbandes (4/2015), Augsburger Inipost (Heft 17/2016) und Rundbrief der LAG Freie Kinderarbeit Hessen e.V. (2/2015) sowie im monatlichen KL-Info der KinderLaden-Initiative Hannover e.V. (Januar 2016). Last not least der Bericht im Ersten Bunten Rundbrief 2016 von Eltern helfen Eltern e.V. in Münster.


Am 7. und 8. November 2014 veranstalteten der Dachverband der Berliner Kinder- und Schülerläden (DAKS) e.V. und die Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (BAGE) e.V. in Berlin-Neukölln einen Fachtag "Zum Glück"" für PädagogInnen, Eltern und Vorstände aus Elterninitiativen, Kinder- und Schülerläden und freien Alternativschulen. Einen kurzen Bericht über die Bundestagung schrieb der Hannoveraner Kollege Dietmar Fehlhaber.



Die BAGE-Bundestagung der Elterninitiativen 2013 fand als Abschlusstagung des "Mehr Männer in Elterninitiativen und Kitas"-Projekts am 08. und 09. November 2013 in Hannover statt. Die im dreijährigen Projekt erarbeiteten und beim Fachtag vorgestellten Papiere und Stellungnahmen finden sich oben in der schwarzen Leiste.