Kita Purzelbaum

Logo Purzelbaum Purzelbaum Wermelingstraße 21-23 48147 Münster Tel.: 0251/25522 purzelbaum-ms@arcor.de www.kindergruppe-purzelbaum.de 17 Kinder (0,4 - 6 J.) Öffnungszeiten:
7:30 Uhr - 16:30 Uhr

Purzelbaum

Die Kindergruppe Purzelbaum e.V. besteht seit 1987 im Kreuzviertel von Münster. Wir liegen etwas versteckt in einem Hinterhof mit kleinem Garten.

Unsere Räumlichkeiten belaufen sich auf 220 qm, die sich wie folgt aufteilen:

Unsere kleine altersgemischte Gruppe besuchen 18 Kinder im lebendigen Alter von 0,4- 6 Jahren. Diese bunte Gruppe wird im pädagogischen Alltag für alters- und entwicklungsentsprechende Aktionen in zwei Kleingruppen unterteilt: Die Rotfüße (bis drei Jahre) und Gelbnasen (ab ca. vier Jahren bis zur Einschulung). Den jeweiligen Altersgruppen sind feste Bezugspersonen zugeordnet.

Das Team der Kindergruppe setzt sich derzeit aus sechs engagierten Mitarbeiterinnen zusammen: drei Vollzeitkräfte, zwei Halbtagskräfte und eine Honorarkraft. Im Laufe eines Kindergartenjahres begleiten und unterstützen wir zudem noch weitere PraktikantInnen in unserer Einrichtung.

Im Kindergartenalltag finden innerhalb der Kleingruppen Angebote aus den verschiedenen Bereichen statt, die nach unserer morgendlichen „Purzelrunde“ beginnen. Einmal in der Woche gibt es, zusätzlich zum Freispiel im Alltag, einen festen Freispieltag, an dem die Kinder Spielbereiche, Spielpartner etc. frei wählen können. Des Weiteren haben wir einmal in der Woche einen Großgruppentag: Alle Kinder der Gruppe nehmen gemeinsam an einer Aktivität teil. Zu den regelmäßigen Angeboten unserer Gruppe gehören zum Beispiel:

Die Eltern(mit-)arbeit hat bei uns einen hohen Stellenwert. Alle sechs Wochen finden in unserer Kindergruppe pädagogische / organisatorische Elternabende statt. Hier haben das Team, die Eltern bzw. der Vorstand die Möglichkeit, Themen anzusprechen. Auch im Alltag übernehmen die Eltern unterschiedliche Aufgaben (z.B. Vorstandsarbeit, den Einkauf der Windeln, Wäschedienst, Gartenarbeiten…). Neben den „Tür- und- Angel- Gesprächen“ im Gruppenalltag haben die Eltern und Erzieherinnen in ausführlichen Elterngesprächen die Möglichkeit sich auszutauschen und über die Entwicklung der Kinder zu sprechen.

Die Mahlzeiten werden in unserer Einrichtung als gemeinschaftlich angesehen. So wird zum Beispiel das Frühstück, vom Team vorbereitet, von allen gemeinsam eingenommen. Das Mittagessen beziehen wir von einem Cateringservice. Jede Mahlzeit ist bei uns vegetarisch und zum Teil vollwertig. Bevor wir nachmittags in den Garten gehen und die Kinder abgeholt werden, stärken sich die Kinder beim gemeinsamen „KinderKaffee“. Hier reichen wir Brote, Nachtisch und Obst.